Donnerstag, 25. Februar 2010

Haut(e) Couture.


 

Die meisten haben sicherlich schon davon gehört. Chanel bringt Aufklebe- oder Bemalte Tattoos auf den Markt. Als Kind fand ich die Aufklebetattoos immer toll, die sich in Kaugummis befanden. Aber jetzt? Ist dieser Trend denn tragbar? Eigentlich fasziniert mich es, aber Zweifel habe ich trotzdem.
Was sagt ihr dazu? Würdet ihr mit solchen "Tattoos" herumlaufen?

Übrigens kann man sich diese Chanel Tattoos kaufen. 50 Euro das Set.

Kommentare:

  1. also mein echtes tattoo war net so teuer...

    AntwortenLöschen
  2. Erst mal vielen lieben Dank für dein Kompliment! Es freut mich sehr wenn dir mein Blog gefällt! :-))))

    Ich denke tragbar an sich ist es bestimmt - sonst würden sie es vermutlich nicht auf den Markt bringen. ABER ich würde es mir vermutlich nicht leisten wollen. Denn Aufklebe-Tattoos sind an sich nicht lange haltbar, also, ich meine, die kleben nicht so ewig. ;) Ich hoffe ja nicht, dass man da dann froh sein muss, wenn das Tattoo den Träger des Kleides oder den Abend überstanden hat!

    Ich persönlich halte das für zu teuer und ich werds auch allein wegen der tragbarkeit bzw. haltbarkeit eher nicht kaufen. Ich lasse mich lieber richtig tätowieren. ;)

    Lg!

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde sie sehr süß.
    Übrigens hast du einen schönen Header.

    AntwortenLöschen
  4. Tragbar sind die Tattoo's auf jeden Fall. Nur du hast Recht einwenig überteuert! Aber schööön:)

    AntwortenLöschen
  5. Mhhh also als KInd fand ich die auch super!! Aber ich mag Tatoos eh schon nicht besonders,da werd ich mir sie sicher auch nicht aufkleben:)

    AntwortenLöschen
  6. How awesome! (and a bit insane haha)

    Enter the GIVEAWAY contest with Queens Wardrobe
    HERE
    on COME OVER TO THE DARK SIDE WE HAVE CANDY

    AntwortenLöschen